Anschrift:
Eisbär-Apotheke
An der RaumFabrik 6
76227 Karlsruhe

Telefon: 07 21 - 89 33 08 80
Fax: 07 21 - 89 33 08 89
E-Mail: mail@eisbaerapotheke.de
Web: www.eisbaerapotheke.de


Öffnungszeiten
Wir sind für Sie da

Montag: 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Dienstag: 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr - 13.30 Uhr


Vorname* Nachname* Telefon E-Mail* Ihre Nachricht*


Headerbild

Antlitzanalytik - Pathophysiognomie

Pathophysiognomik, Antlitzanalyse oder Gesichtslesen ist eine effiziente Technik, die schon seit Jahrtausenden praktiziert und von vielen Kulturen erfolgreich angewandt wird. Viele von ihnen kennen auch die Schüssler Antlitzdiagnostik, die wir übrigens auch anbieten.

Mit der Antlitzanalyse nach Ferronato erkennt man frühzeitig gesundheitliche Schwachstellen, lange bevor sie zu Krankheiten werden. Also eine phantastische Möglichkeit, präventiv-vorbeugend einzugreifen.

So individuell wie ein Mensch ist, so einzigartig und individuell ist die Sprache seines Gesichtes. Es spricht, wenn man die Zeichen richtig zu deuten weiß, Bände über Persönlichkeit, Psyche und Gesundheit.

Das Gesicht ist ein Spiegel der Gesundheit, der Persönlichkeit und der Seele. Ein Gesicht zeigt frühzeitig Mangelerscheinungen, Fehlernährung oder Krankheiten. Es legt den Charakter, unsere Stärken und Talente offen. Es verrät Gedanken und wahre Gefühle. Auch unsere Lebensaufgaben und unser Schicksal sind darin abgebildet. Lernen Sie sich und andere besser kennen und sehen Sie Ihr Gesicht nach der Beratung mit anderen Augen.

Buchen Sie Ihren persönlichen Beratungstermin zum Aktionspreis von 30.- €.

Natale Ferronato Pathophysiognomik- Antlitzdiagnostik nach Natale Ferronato

Im Rahmen seiner Pathophysiognomik hat der geniale Schweizer Naturarzt ein diagnostisches System entwickelt, das es erlaubt, unter anderem auch Stoffwechselgeschehen aus dem Gesicht zu lesen. Er beobachtete unzählige Patienten und schickte sie zu den Spezialisten in Kliniken zum Vergleich mit seinen Erkenntnissen. Diese Ergebnisse trug er in sorgfältiger Kleinarbeit Stück für Stück zusammen, bis er klinisch abgesicherte Aussagen machen konnte. Mit immenser Fleißarbeit hat er das Gesicht dann teilweise Zentimeter für Zentimeter katalogisiert und entsprechenden inneren Organen des Körpers und den entsprechenden Krankheiten zugeordnet.

"Möge jeder Mensch seine Natur und seinen Wert spüren, erkennen und sich ihrer bewusst werden; Möge jeder Therapeut diese Werte spüren, erkennen und schützen." Natale Ferronato